Big Air Package

Christo ist einer der bedeutendsten Künstler unserer Zeit. In den vergangenen Jahrzehnten haben Christo und Jeannne-Claude in verschiedenen Landschaften und Städten der Erde faszinierende Kunstwerke geschaffen, die Millionen Menschen bewegt haben. Im Jahr 2013 haben die Luftwerker das erste Kunstwerk für Christo im Gasometer Oberhausen realisieren können.

94 Meter hoch, mit einem Durchmesser von 50 Metern und einem Volumen von 184.000 Kubikmetern war das  „Big Air Package“ eine der größten Skulpturen der Welt. Man konnte dieses imposante Kunstwerk nicht nur von außen betrachten, sondern auch von innen erleben und sich von der Ruhe und der einziugartigen Ausstrahlung des Objektes einnehmen lassen. 

Die Skulptur ist ein künstlerischer Ausdruck für die Kostbarkeit und die Verletzlichkeit unserer Atmosphäre, die uns tagtäglich umgibt, schützt und am Leben hält. Der Besucher sollte nach den Vorstellungen des Künstlers das Werk im Innenraum als eine „Kathedrale“ der Luft“ erleben können.

Das „Big Air Package“, aus einem perlmuttweißen Gewebe, das den wertvollsten Stoff der Erde verhüllt: Die Luft. Ca. ein Jahr lang tüftelten und arbeiteten Konstruktion und Fertigung von geo - Die Luftwerker daran, das aus 20.000 Quadratmetern Stoff und 4.500 Metern Seil gefertigte Kunstobjekt nach den genauen Vorgaben des Künstlers zu erstellen und pünktlich zur Ausstellungseröffnung im März 2013 zu installieren. 

Mehr Infos unter: 

www.gasometer.de

www.christojeanneclaude.net

www.wolfgangvolz.com

Kontakt

Pflichtfelder*