The Floating Piers für das Publikum eröffnet!

Endlich übers Wasser laufen!

Just in time, konnte Christo am Samstag den 18. Juni 2016 sein Kunstwerk „The Floating Piers“ auf dem Lago d’Iseo in Oberitalien für das Publikum eröffnen. Ein Jahr intensive Vorbereitung, Projektierung und Produktion der ca. 3,5 km langen Stegfläche über den See lagen hinter dem Experten-Team rund um den Künstler als erste Besucher die mit Stoff bedeckten Pontonflächen betreten konnten. Das geo-Team, mit 15 Mitarbeitern, war nicht nur zuständig für alle Arbeiten rund um den leuchtend orangefarbenen Stoff sondern auch Tag und Nacht während der Ausstellung mit "Nadel und Faden" im Einsatz. Nach Monaten der Arbeit am Stoff, immer das zentrale Element des Kunstobjektes, haben die geo-Spezialisten die Installation am und auf dem See in wenigen Tagen zusammen mit Christo realisiert. Dank des exzellent koodinierten und durchgeführten Projeks konnte Christo mit den Floating Piers wieder einmal einen spektakulären Erfolg feiern und moderne Kunstgeschichte schreiben.

www.christojeanneclaude.net

www.thefloatingpiers.com

www.wolfgangvolz.com

 

 

Impressionen

Kontakt

Pflichtfelder*